heinoferchfc de|nic|vu - Kostenlose Domains für alle!
  Startseite
    Stories
    FILMKRITIKEN
    Anmelden
    Bilder
    Heino im TV
    News
  Über...
  Archiv
  "M-Jay", Die Frau an Heinos Seite...
  H.F. FC Forum
  Über mich
  nur kurz...
  Autogrammadresse
  Kontakt
  Filmografie
  Biografie
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   We will ROCK you!
   kein Bock auf Nazis!!!
   meine Band...
   Lili´s Blog
   Die Ärzte

fansites.de - Das Verzeichnis für Fanseiten

http://myblog.de/heinoferchfc

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
FILMKRITIKEN

Extreme Ops

Joa, ich hab heute Morgen, naja, so 12 etwa, Extreme Ops gesehn.
War ganz okay. Wird sicherlich nich einer meiner Lieblingsfilme, aber allein wegen Heino kann man ihn sich anschauen! hehe...
18.2.07 15:11


Filmkritik eines Mitglieds

da ich keine zeit hatte den film zu gucken und deshalb auch keine kritik anfertigen konnte, es aber nette menschen gibt, die das für mich machen (hehe...) hier die filmkritik von eva zu:

Wer Kollegen hat, braucht keine Feinde

Georg (Heino Ferch) ist in eimen medienkonzern als computerspezialist angestellt.die weibliche kollegenschaft ist sehr angetan von ihm. (welch einwunder,wenn das nicht so wäre - ha ha ! ) . sein chef will ihn und seine sekretärin loswerden,weil er merkt,das Georg seiner eigenen karriere schaden könnte.er setzt die kontrolleurin Sylvie (Martina Gedeck) auf ihn an.die beiden verlieben sich jedoch ineinander und sie fängt an ihm zu helfen.
obwohl der film ein ernstes thema behandelt ( Mobbing am Arbeitsplatz ) gelingt es Heino Ferch diese Rolle mit einem schuß humor zu spielen. das macht er prima.einige szenen davon sind meiner meinung nach preisverdächtig.
18.5.06 21:06


Feuerteufel

ich habe leider nur die letzte halbe stunde gesehen, da ich so spät erst nach hause gekommen bin. daher kann ich es nicht so beurteilen, aber heino kriegt die braut! *lach*

vielleicht kann mir jmd. per mail eine kritik schicken, die ich dann übernehmen kann?!

LG
ROCK ON!°
LiLi
24.4.06 15:52


COMEDIAN HARMONISTS!

AAAAlso...

ich habe gestern die dvd dieses wunderbaren filmes bekommen und musste natürlich sofort reingucken! hehe...
heino ferch spielt den roman, einen von 5 (eigentlich 6) wunderbaren musikern der 30er jahre.
es geht halt darum, dass der harry (hauptfigur) eine musikgruppe gründen möchte und bob (ben becker) trifft. der macht halt die restlichen mitglieder bekannt und sie machen sich ans proben.

der film ist verdammt traurig (Harry:" Fragt der Lehrer in der Schule: was sind Juden für eine Rasse? Antwortet jmd: Semiten. Und die deutschen? --> Antisemiten" *ironischlach*)
also die werden verfolgt und so, weil 3 von den 6 juden sind!
und joa, am schluss bin ich fast in tränen ausgebrochen! *schnief*

heino ferch spielt seine rolle nahezu perfekt und sieht sehr, sehr gut aus mit dieser Frisur! hehe...

ein großartiger Film mit großartigen schauspielern (Heino Ferch, Ulrich Noethen, Ben Becker etc...) ; jedem zu empfehlen!







5.4.06 16:06


Ghetto

Ich habe mir auf kino.de den trailer zum film angeguckt und werde mir den film wahrscheinlich im kino ansehen. er ist anscheinend sehr traurig und vielleicht etwas verwirrend...
mal schauen...
20.3.06 17:24


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung